„Man sollte keine Scheu haben“ – Simon aus Köln

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - "Man sollte keine Scheu haben" - Simon aus Köln

Simon ist aus Köln zum Seminar gekommen und berichtet, wie er das ganze fand (Transkript darunter).

Wie hat dir das Seminar gefallen?

Also ich fand das Format super. Auch dass wir es sehr praxisorientiert gehalten haben, würde ich genau so beibehalten. Die Gruppengröße passt auch so. Das fand ich super.

Was hattest du erwartet?

Ich bin jetzt schon etwas am trainieren. Meine Erwartungen waren gar nicht, dass ich so viele Punkte mitnehme, aber pro Übung vielleicht ein Punkt worauf ich achten kann. Das hat sich für mich auch erfüllt.

Was hast du mitgenommen?

Bei der Kniebeuge z. B. noch mehr Fokus auf die Bauchspannung um besser in die richtige Haltung zu kommen.

Frontdrücken habe ich echt viel mitgenommen z. B. die Arme enger zu halten.

Ich habe mir das Seminar schon so vorgestellt, dass wir die ganze Zeit machen. Dass dann gezielt korrigiert und Feedback gegeben wird.

Würdest du es weiterempfehlen?

Ja ich kann es echt weiterempfehlen. Ich habe für mich echt ein paar Punkte herausgenommen um aufs nächste Level zu kommen. Also ich fand es super. Von euch als Trainern sehr konkretes Feedback. Also für mich etwas das ich umsetzen kann.

Willst du noch etwas hinzufügen?

Man sollte keine Scheu haben. Es war jetzt ein Spektrum an Leistung und ich hatte das Gefühl es hat für alle gut gepasst. Ich würde mir vorstellen, dass jeder was mitnehmen kann – unabhängig wo man jetzt steht.

Online sich weiterzubilden und lesen ist hilfreich, aber dieses direkte Feedback und Coaching ist einfach nicht ersetzbar.