„Man belügt sich immer ein Stück weit“ – Thorsten aus Bad Segeberg

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - "Man belügt sich immer ein Stück weit" - Thorsten aus Bad Segeberg

Thorsten aus Bad Segeberg erzählt warum er zum Seminar gekommen ist und was es ihm gebracht hat in folgendem Video (Transkript darunter).

Warum bist du zum Seminar gekommen?

Ich komme jetzt heute aus Bad Segeberg, von zu Hause. Ich freue mich natürlich, dass ich eine Anfahrt unter einer Stunde habe und dass ich, das was ich von der Internetseite schon mitnehmen konnte die letzten Jahre, jetzt endlich mal in der Praxis umsetzen kann.

Das hat insofern unheimlich viel gebracht, dass das was ich theoretisch erlernt habe durch eure Bilder und Links zu Videos jetzt einmal live verbessern konnte.

Denn ohne einen Trainer – auch wenn man sich selber filmt – kriegt man etwas wie fehlende Körperspannung und Fehlstellungen gar nicht mit.

Was hat dir gefallen?

Ich habe mich auch über ein so kleines Team gefreut, das ihr auch so angekündigt habt, mit maximal 10 Teilnehmern und einer ganz intensiven Betreuung.

Würdest du das Seminar weiterempfehlen?

Auf jeden Fall.

So groß das eigene Engagement auch ist und so fleißig man sich auch anliest was man machen möchte, umso schöner ist dann auch immer noch das ganze persönlich gezeigt zu bekommen.

Denn auch wenn sich Leute selber filmen und sich das dann hinterher anschauen:

  1. Belügt man sich immer ein Stück weit, weil man mit dem zufrieden ist was man selber gemacht hat.

  2. Es geht, wenn man es perfektionieren will nur so, dass man es von Jemandem kompetenten gezeigt bekommt und dann die Übung fehlerfrei ausführen kann.

Willst du noch etwas hinzufügen?

Ich würde mich freuen, wenn wir auf diesem Wege irgendwann wieder zusammenkommen. Ob zu einem Update oder zu einem neuen, anders gearteten Kurs.

Würde mich freuen.