Wie findest du einen guten Sportmediziner?

Du suchst einen guten Sportmediziner? Du machst Kraftsport oder einen sonstigen Sport auf höherem Niveau und brauchst einen Profi?

Vielleicht hast du sogar schon mehrere Sportmediziner besucht und bist frustriert von der Behandlung, die du bekommen hast. Aber wie findest du einen wirklich guten Sportmediziner?

Das Problem

Leider gibt es nicht sonderlich viele Sportmediziner, die dir als Sportler wirklich gut weiterhelfen können. Viele beschränken sich darauf, ausreichende „Funktion“ für den Alltag sicherzustellen und Schmerzen zu reduzieren.

Merkmale eines guten Sportmediziner

  • Nicht zwingend notwendig, aber sehr hilfreich: am besten selber Kraftsportler
  • Arbeitet wissenschaftlich (drückt dir keine esoterischen Behandlungsweisen auf)

Was tun?

Du solltest bei Vereinen durchrufen, die wahrscheinlich gute Sportmediziner kennen:

  • Gewichthebervereine
  • Kraftdreikampfvereine
  • Turnervereine

Außerdem kannst du noch Sportstudenten fragen, ob sie dir jemanden empfehlen können. Oft haben die selber durch längere Odysseen herausgefunden, wer ihnen wirklich weiterhelfen kann.

Erfahrungsberichte, die du online finden kannst, sind oft leider nur wenig aussagefähig. Viele sind keine Kraftsportler und gehen nur nach dem subjektiven Empfinden (keine großen Schmerzen mehr). Die Anforderungen von Nichtsportlern sind oft viel geringer als von Sportlern.

Auch oft gefragt:

Wie findet man einen guten Physio?

Dafür haben wir hier eine Anleitung: So findet man einen guten Physio.

Wie findet man einen guten Orthopäden?

Dafür haben wir hier eine Anleitung: So findet man einen guten Orthopäden.