Warum ist die “Friss die Hälfte” (FDH) Diät keine gute Idee, um abzunehmen?

Die Frage höre ich öfters – und hier meine Antwort in aller kürze:

Weil wir auch langfristig nicht viel Vermögen damit aufbauen würden, wenn wir auf einmal nur noch die Hälfte unserer Miete oder Krankenkassenbeiträge zahlen würden.

Ähnlich ist es beim Essen. Essen wir einfach nur weniger dann wehrt sich unser Körper irgendwann. Der Stoffwechsel kann zwar nicht einschlafen, aber er kann sich anpassen.

Dann kommen die Herrschaften vom Inkasso und auf der Straße schlafen ist kalt, nass und hart. Vielleicht würden wir sogar gefeuert werden, weil die Kollegen doch noch aufs Duschen bestehen.

Ähnlich ist es beim Essen. Essen wir einfach nur weniger dann wehrt sich unser Körper irgendwann. Der Stoffwechsel kann zwar nicht einschlafen, aber er kann sich anpassen.

Wir haben Hungerattacken und fühlen uns erschöpft, gereizt und niedergeschlagen.

Wir verlieren ohne genug Eiweiß und das richtige Training unnötig Muskeln. Das lässt sich mit der richtigen Ernährung, Training und anderen Umstellungen verhindern – auch mit überschaubarem Aufwand.

Der Trick ist sich das Preis-Leistungs-Verhältnis anzuschauen – und nicht einfach kopflos und mit viel Disziplin maximal viele Kalorien einzusparen.

So wie man beim Sparen am falschen Ende zusätzliche Kosten oder Folgeprobleme hat, so reagiert auch unser Körper und unser Kopf sehr negativ auf ein undurchdachtes Sparprogramm.

Eine Methode um wirklich maximal schnell abzunehmen ohne Muskeln zu verlieren oder der Gesundheit zu schaden findest du im PSMF Konzept.

Dr. med. Dominik Dotzauer

Dr. med. Dominik Dotzauer

Dr. med. Dominik Dotzauer ist Arzt und Berater. Er hat sich auf evidenzbasierte & esoterikfreie Methoden spezialisiert, um seinen Klienten zu helfen, die Kontrolle über das Essen und ihren Körper zu bekommen.

Erfahrungsberichte & Interviews mit Klienten